Angebote

Advent im Wienerwald

Genießen Sie ein Wochenende im romantischen Wienerwald. Besuchen Sie einen der gemütlichen Adventmärkte abseits von Kitsch und Lärm.

Zum Angebot

Reben und Leben

Der Weinort Gumpoldskirchen, ein unvergleichlicher Ort mit gemütlichen Weinfesten, spannenden Weintouren und einer einzigartig, gewachsenen Weinkultur bietet alles was Wein- und Kulinarikgenießer suchen.

zum Angebot

Lebenslust

4 Nächte im ****Sterne Hotel in Baden bei Wien inklusive geführte Wanderung im Wienerwald, Eintritt in die Römertherme Baden und 1 Baden VIP Card

Zum Angebot

Die Schönheit des Wienerwaldes erwandern

Vom Wiener Becken bis ins Traisen- und Gölsengebiet: 1.300 Quadratkilometer intakte Natur in unmittelbarer Nähe zu einer Millionenstadt sind weltweit einzigartig. Hügelige Waldrücken aus Sandstein im Westen, schroffe Kalkfelsen im Osten, Laub- und Kiefernwälder, unterbrochen durch Wiesen und Felder, prägen die Landschaft.

Schon die Griechen erwähnten den Wienerwald als Waldgebirge, und die Römer entdeckten seine natürlichen Kräfte zur Heilung und Rekreation. Auch heute noch erfrischen die Thermalquellen rund um Baden Körper und Geist – vielleicht als entspannender Abschluss und Höhepunkt einer Wanderung.

Doch auch ein anderes Ziel mag Wanderern ein Ansporn sein: Der Wein, der auf romantisch gelegenen Hängen wächst, kann in vielen Heurigen entlang der Wege verkostet werden.

 

Peilstein Erlebnisweg - auf der Spur der Kletterer

Der Peilstein ist seit langer Zeit ein beliebtes Kletterparadies und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Da lag es nahe, diese landschaftlich besonders beeindruckende Umgebung auch für Wanderer und Ausflügler attraktiver zu machen...>>>

Gföhlberg und Schöpfl Wandertour

Die zwei höchsten Erhebungen des Wienerwaldes in einer Wandertour erleben!
Eine anspruchsvolle Tour mit absolut lohnenswertem Panorama...>>>

Am "Schopf" des Wienerwaldes

30 km vor den Toren der Stadt führt diese Wanderung, die von Laaben nach St. Corona geht, zum höchsten Berggipfel und somit zum Dach des Wienerwaldes. Die Landschaft weist den Charakter des Alpenvorlandes auf: mit einem stark ausgeprägten Mittelgebirge mit großen Anhöhen und tiefen Tälern, bergigen Weiden und einem von Laubbäumen dominierten Mischwald... >>>

Durch die Klamm am Hagenbach

Der für Familienwanderungen geeignete Wanderweg führt durch dichte, alte Baumbestände im Naturpark Eichenhain. Die alten und hohen Eichen, die den Weg entlang des Hagenbachs beschatten, sorgen für den wildromantischen Charakter der Klamm. Auf die eifrigen Wanderer wartet am Ende der Klamm die größte private Greifvogelstation Europas... >>>

Zwischen Baumriesen und romantischen Ruinen

Der Naturpark Sparbach, der älteste Naturpark Österreichs, liegt im südwestlichen Wienerwald. Das parkartig gestaltete Areal verführt mit Baumriesen, romantischen Ruinen und großzügigen Wiesen. Es lädt ein, die in der Biedermeierzeit gestaltete Wienerwaldlandschaft zu durchwandern... >>>

Panoramaweg Troppberg

Höhepunkt dieser Wanderung ist das Gebiet um den Troppberg, das ein Naturjuwel und Erholungsgebiet im Biosphärenpark Wienerwald ist. Da die Wälder nicht mehr forstlich genutzt werden, dürfen die Wälder wieder Hunderte von Jahren alt werden und bieten zahlreichen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum, den sie anderswo nicht mehr finden... >>>

Beethoven Wanderweg

Beethoven, Schubert, Lenau, Grillparzer bis hin zu Arnulf Rainer - viele bedeutende Künstler wurden im Wienerwald zu großen Werken inspiriert. Am Beethoven Wanderweg in der Nähe der Kurstadt Baden kann man Geschichte spüren...>>>

Ein Waldspaziergang à la Biedermeier

Im Laufe der Generationen haben Persönlichkeiten, wie Schubert und Beethoven, die im nahe gelegenen Baden zur Kur weilten, Spaziergänge im Helenental unternommen. Auf diesem Spaziergang bis nach Mayerling, wo Kronprinz Rudolf unter dubiosen Umständen gestorben ist, kann man auf den Wegen großer Künstler wandeln... >>>

Via Sacra Rundwanderweg

Die „Via Sacra“, die „Heilige Straße“ wurde der älteste Wallfahrerweg Österreichs, von jeher genannt. Ein Teil des Pilgerweges, der von Wien nach Mariazell führt, verläuft durch den Wienerwald. Eingebettet in die wunderschöne Landschaft können zahlreiche historisch und kulturell bedeutende Sakralbauten bewundert werden... >>>

Der südliche Wienerwald

Das Stift Heiligenkreuz mit seinen Schätzen und gregorianischen Gesängen, die das Stift vor einigen Jahren auf der ganzen Welt bekannt gemacht haben, kann auf dieser Wanderung genauso entdeckt werden, wie das Kloster Mayerling, welches noch das Geheimnis um die Tragödie von Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera birgt... >>>