Schmankerl aus dem Wienerwald

Die Auszeichnung für Produkte aus dem Wienerwald.

Der Wienerwald hat ein vielfältiges Angebot an Produzenten, die mit viel Sorgfalt und Qualitätsbewusstsein ihre Produkte herstellen. Auf Basis dieser Vielfalt in der Region wurde die Auszeichnung "Schmankerl aus dem Wienerwald" entwickelt, welches diese Produkte unter ein gemeinsames Dach stellt.

Der Wienerwald ist nicht nur für seine edlen und qualitativ hochwertigen Weine bekannt, mittlerweile hat sich ein abwechslungsreiches Angebot an diversen Produkten entwickelt, welche mit ihrer Individualität und Vielfalt für sich sprechen. Allen Erzeugnissen ist gemein, dass sie aus der Region Wienerwald stammen.

Regionalität wird großgeschrieben

Regionalität steht für Vertrauen und Authentizität. Das Wissen über die Herkunft von Produkten ist vielen Menschen ein großes Anliegen. Auch Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Kriterium, denn Nachhaltigkeit bedingt zu einem großen Maße Regionalität: Auf der einen Seite sind es kurze Transportwege, andererseits geht Regionalität zumeist mit Saisonalität einher, da nur produziert werden kann, was auch zu einer bestimmten Jahreszeit verfügbar ist.

Gelebte Regionalität mit der Auszeichnung "Schmankerl aus dem Wienerwald"

Die Auszeichnung "Schmankerl aus dem Wienerwald" steht für Qualitätsbewusstsein. Das Wissen, wo die Produkte herkommen, ist entscheidend für die Vergabe. Während Regionalität oftmals nicht klar geografisch abgegrenzt werden kann, wurde für die Wienerwald-Schmankerl Auszeichnung festgelegt, dass das die wertbestimmenden Inhaltsstoffe des Produktes oder der Hauptanteil der Wertschöpfung im Wienerwald erfolgen müssen.