40 Millionen Tagesausflüge in Niederösterreich

Der Wienerwald als beliebteste Zieldestination.

Anhaltender Aufwärtstrend im Niederösterreich Tourismus. Nächtigungszahlen und Umsätze liegen deutlich über den Vorgaben. Mit 9,3 Millionen Tagesausflügen ist die Region Wienerwald die beliebteste Destination. Natur und Kulinarik sind in der zweitstärksten Tourismusregion Niederösterreichs nach wie vor sehr gefragt.

Der Wienerwald ist mit einem Marktanteil von 23 % im gesamten Jahr die beliebteste Zieldestination bei Tagesausflügen in Niederösterreich. Vor allem Wiener wissen den Erholungswert der Destination Wienerwald sehr zu schätzen. „Der Erfolg beruht auf der einen Seite auf unseren Schwerpunkten und Highlights, wie Kultur, Sport, Natur sowie auf einer neuen Strategie, mit der wir unsere Region touristisch nach vorne bringen. Unsere Strategie beruht vor allem auf der Schaffung neuer Strukturen zwischen den Gemeinden und Interessensverbänden. Das ist für uns Motivation und Auftrag, daran werden wir in den nächsten Jahren weiterarbeiten.“, bestätigt Aufsichtsratsmitglied und Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, der sich auf erfolgreiche Vorzeigebeispiele, wie die Genussmeile bezieht.

60 % der Wertschöpfung im niederösterreichischen Tourismus bringen die Tagesausflüge neben dem Urlaubs-, Gesundheits- und Wirtschaftstourismus ein. „Das Thema Ausflugstourismus ist in Niederösterreich sehr zentral und ist deswegen in unserer Tourismusstrategie 2020 fest verankert. Deswegen bin ich auch besonders stolz, dass wir 2017 nicht nur den Nächtigungsrekord knacken konnten, sondern auch die Wertschöpfung über unserem Ziel für 2020 liegt“, stellt Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav zufrieden fest.

Insgesamt wurden niederösterreichweit 1,4 Milliarden Euro umgesetzt. 57 % der Ausgaben der Niederösterreicher für Tagesausflüge bleiben auch in Niederösterreich. Der am stärksten profitierende Wirtschaftssektor ist dabei die Gastronomie. Mehr als ein Drittel ihres Gesamtbudgets geben Tagesausflügler für Heurigen- und Restaurantbesuche aus. Neben einem Verwandtschafts- oder Bekanntschaftsbesuch führen die Menschen insbesondere die Erholungsfaktoren Sport und Natur in den Wienerwald. Auch der kulinarische Genuss steht dabei hoch im Kurs.