Kartause Mauerbach

Beschreibung

Bei einem Rundgang durch die weitläufige frühbarocke Klosteranlage entdeckt man noch die Spuren der Kartäusermönche, die hier in Einsamkeit und Schweigen gelebt haben, erfährt mehr über die Armenhauszeit, den Verfall und die schrittweise Restaurierung seit 1984 durch das Bundesdenkmalamt.

Besonders bemerkenswert ist die Klosterkirche, der reich geschmückte Kaisertrakt und der Kaisergarten mit seinen historischen Rosen, der Große Kreuzgang und die daran anschließenden Zellen der Mönche.

Standort & Anreise

Kartause Mauerbach

Kartäuserplatz 2
A-3001 Mauerbach

Route planen