Weinfrühling in der Thermenregion Wienerwald, © Niederösterreich Werbung/ Robert Herbst

Großer Genussfrühling

zum Reiseplaner hinzufügen

Auch Liebhaber regionaler Schmankerl kommen im Wienerwald auf ihre Kosten

Wenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen durch Wald und Natur blitzen, erscheinen auch die ersten Schmankerln am Genussradar.

Wer mit dem Rad durch frische Wälder radelt und den Blick in weite Weingärten schweifen lässt, hat sich dann auch eine köstliche Stärkung verdient.

Da bietet sich ein Besuch im nächsten Wirtshaus an: regionale Schmankerl halten Einzug in die heimischen Töpfe und machen Lust auf mehr. Wer lieber selbst ans Werk gehen möchte versorgt sich mit Schmankerln am nächsten Bauernmarkt oder direkt beim Produzenten.

Oder man besucht eine der vielen Veranstaltungen und Feste, die neben den besten Tröpfchen auch frische Schmankerl und exquisite Spezialitäten präsentieren. Beim Schmankerlfrühling in der Kaiserstadt Baden etwa, der sich hervorragend mit dem Besuch des internationalen Fotofestivals „La Gacilly“ verbinden lässt.