Jetzt! Stark machen für die Zeit nach Corona

zum Reiseplaner hinzufügen

Bereiten Sie sich vor und profitieren Sie von einem umfangreichen Beratungs- und Schulungsangebot.

Die Folgen des Coronavirus bringen viele Übernachtungsbetriebe in existenzbedrohende Schwierigkeiten. Aus diesem Grund hat unser Partner für Onlinebuchung OBS die Aktion „Jetzt! Stark machen für die Zeit danach“ ins Leben gerufen. Innerhalb der Aktion bieten wir Ihnen ein umfangreiches Beratungs- und Schulungsangebot. Mit dem Angebot nutzen Sie die Zeit optimal, um nach der Krise von einem starken digitalen Vertrieb zu profitieren.

  1. Telefonische Beratung für noch nicht buchbare Gastgeber
  2. Telefonische Beratung für buchbare Gastgeber und Datencheck
  3. Umfangreiches Webinar Angebot für alle Gastgeber und Touristiker
  4. Informationsangebot per Newsletter mit Tipps und Tricks 

Das Angebot (Umsetzung durch OBS) umfasst die folgenden Leistungen

Zu 1.: Telefonische Beratung für interessierte Gastgeber zur Onlinebuchung

Wir beraten Gastgeber in allen Fragen rund um das Thema Onlinebuchbarkeit. Unterkunftsbetriebe, welche diesen Weg noch nicht nutzen, sehen vielleicht jetzt in dieser schwierigen Situation Bedarf. Das Angebot der Onlinebuchung über OBS - OnlineBuchungService GmbH bietet gerade für kleine Gastgeber einen einfachen und schnellen Einstieg – auch ohne Vorkenntnisse und mit wenigen Mitteln profitieren teilnehmende Betriebe von buchungsstarken Plattformen im Netz. 

Interessierte Gastgeber können sich per E-Mail oder telefonisch an uns wenden. Ansprechpartner ist Andreas Seyller aus dem OBS Team, den Sie unter der +43 720 883779 oder per E-Mail seyller@obsg.de erreichen.

Zu 2.: Telefonische Beratung und Datencheck für buchbare Gastgeber

Die aktuelle Situation fordert auch von Gastgebern, die schon buchbar sind, sich neu aufzustellen. Im Hinblick auf die Zeit nach der Krise empfiehlt es sich Urlaubern größtmögliche Flexibilität zu bieten, um Buchungen für die eigene Unterkunft zu erhalten. Wir prüfen die gepflegten Daten und besprechen mit den Gastgebern Optimierungen.

Interessierten Gastgebern stehen die Mitarbeiter der OBS von Montag bis Freitag von 9:00 – 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 720 881639 zur Verfügung. Bei Kontaktaufnahme und Interessensbekundung per E-Mail (info@obsg.de) rufen wir gerne zurück oder vereinbaren einen Beratungstermin und prüfen im Vorfeld den bestehenden Gastgebereintrag.

Zu 3.: Umfangreiches Webinar Angebot für Gastgeber und Touristiker

Wir empfehlen die Zeit zu nutzen, um sich weiterzubilden. Wer dabei das Haus nicht verlassen darf, macht das am besten über seinen Computer. Zu diesem Zweck haben wir für alle Gastgeber (buchbar oder noch nicht) und Touristiker ein umfangreiches Webinar Angebot zu Themen rund um den Onlinevertrieb erstellt. Dabei geht es um Fragen der Produktpräsentation genauso wie des professionellen Umgangs mit Buchungen bzw. dem Finden von Gästen in einer schwierigen Zeit. Das Schulungsangebot steht allen kostenlos zur Verfügung.

Das gesamte Kursangebot finden Sie auf unserer Webseite unter www.online-buchung-service.de/webinar-angebot/. Bei Interesse können Sie uns auch direkt kontaktieren und wir lassen Ihnen alle Informationen per E-Mail zukommen. Ansprechpartnerin ist Katharina Stutz aus dem OBS Team, die Sie per E-Mail stutz@obsg.de erreichen. Das Kursangebot wird über die OBS buchbaren Gastgebern auch per Newsletter geschickt.

Zu 4. Informationsangebot per Newsletter

In unserem Newsletterangebot geben wir buchbaren Gastgebern gezielt Informationen, was jetzt getan werden kann, um später nach der Krise schnellstmöglich reagieren zu können und schon bald wieder glückliche Gäste begrüßen zu können.

Der Newsletter wird automatisch an alle buchbaren Gastgeber der OBS versandt.

Webinar Programm zum Download Angebot "Keine Provision im Standardvertrieb" OBS 2020