MYTHOS LUDWIG VAN

zum Reiseplaner hinzufügen

Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos?

Im Laufe der letzten beiden Jahrhunderte avancierte Beethoven zur Kultfigur – nicht nur wegen seiner Musik. In Baden verbrachte Beethoven viele Sommer zur Erholung, dort hat er auch Teile seiner berühmten 9. Symphonie komponiert. Das Kaiserhaus Baden widmet dem Komponisten zu seinem Jubiläum daher eine Sonderausstellung.

Die Ausstellung richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an diejenigen, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – und ebenso an jene, die Beethoven für einen Hund halten.

Die Schau im Kaiserhaus Baden beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven.

Ein umfangreiches Vermittlungs- und Konzertprogramm begleitet die erlebnisorientierte Ausstellung. Alle Details finden Sie hier

Adresse und Öffnungszeiten
Kaiserhaus Baden, Hauptplatz 1, Baden
geöffnet Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 10.00 – 18.00 Uhr
Führungen immer Samstag, Sonntag und an Feiertagen 16.00 Uhr, Familienführung jeden ersten Samstag im Monat 14.00 Uhr

Tickets können Sie hier online kaufen. 

Öffentliche Anreise: Von Wien aus mit der Badener Bahn bis zur Endstation Josefsplatz (3 Minuten zu Fuß zum Hauptplatz) oder mit den ÖBB zum Bahnhof Baden (10 Minuten zu Fuß zum Hauptplatz). Hier geht's zum Routenplaner.

Tipp: Besuchen Sie auch die vielen weiteren Veranstaltungen in Baden rund um das Jubiläumsjahr, zum Beispiel im Beethovenhaus Baden. Kombitickets für Kaiserhaus und Beethovenhaus!