Aktion „Biker informieren Biker“

zum Reiseplaner hinzufügen

Mödling setzt auf mehr Information für Biker im Wienerwald

3. Juni 2020: Die Coronakrise hat sensible Grenzen im Mödlinger Stadtwald aufgezeigt! Bis zu 4x mehr Menschen als sonst haben sich zur Zeit des harten Lockdowns im Anningergebiet aufgehalten. Heikel waren die vielen ungeübten Sportler auf illegalen Wegen, wo andere Waldbesucher verängstigt, das Wild beunruhigt und der Waldboden zerstört wurden.

Deshalb hat sich das erfahrene Team rund um Forststadtrat Dr. Leo Lindebner gemeinsam mit der sehr engagierten und konstruktiven lokalen Biker-Community sowie der Wienerwald Tourismus GmbH dazu entschlossen, eine besondere Aktion unter dem Titel „Biker informieren Biker“ zu organisieren.

Lisa Ribarich, die MTB-Verantwortliche des Landes, konnte am Pfingstmontag bei strahlendem, einladenden Wetter eine große Gruppe Gleichgesinnter um sich scharen, vom älteren Routinier über die jungen, coolen Könner bis zu den kleinsten Neulingen im Metier, die die Sache gerne unterstützen wollten.

An 6 Stationen entlang des „Anningertrails“ und beim Anknüpfungspunkt beim Richardhof haben sie sich in Kleingruppen mit Karten, Foldern und guten Praxistipps aufgestellt, die passierenden Wanderer und Biker angesprochen und auf Verantwortung und Respekt in der Natur hingewiesen. Der Wald ist kein Sportgerät sondern ein lebendiges, schützenswertes Ökosystem.

Gleichzeitig wurden illegale Radler „auf den richtigen Weg gebracht“, sodass man davon ausgehen darf, dass das Entflechtungskonzept für alle Nutzergruppen mittelfristig funktionieren wird.

Die Aktion wird am Samstag, den 20. Juni, zwischen 10.00 und 14.00 Uhr, (nur bei Schönwetter) wiederholt werden! 

Das im Frühjahr coronabedingt abgesagte „Biker-Frühstück“ beim Mödlinger Forsthaus in der Prießnitzgasse (PP Prießnitztal) wird am 12. September 2020 neu angeboten werden. Es gibt einen Rückblick auf die aktuelle Saison, Infos über Neuerungen, die Erinnerung an das „Biker Fair Play“, Fahrtechniktraining, Rädertest und eine gemeinsame Radsternfahrt.