Tag der offenen Tür

Tattendorf, 21. April 2018

Spazieren Sie in Tattendorf von Winzer zu Winzer und kosten sich durch das aktuelle Weinangebot.

Die Tattendorfer Winzer laden am Samstag, den 21. April 2018, zur „Offenen Tür“ in den sympathischen Weinort in der Thermenregion ein. Von 14 bis 20 Uhr öffnen 11 Weinbaubetriebe ihre Türen zur Verkostung und zum Ab-Hof-Verkauf. Die Besucher spazieren durch Tattendorf von Winzer zu Winzer und kosten sich durch das aktuelle Sortiment. Im Eintritt ist ein 15-Euro-Gutschein für einen Ab-Hof-Weineinkauf inkludiert. Jeder Winzer präsentiert einen regionalen Genusspartner, der seine Produkte feilbietet. Tipp: Fahr nicht fort, schlaf im Ort! Zum Beispiel im Schlaffass im Tattendorfer Dumbapark!

Rot und Weiss: Weine aus Tattendorf
„Wer an Tattendorf denkt, dem fallen automatisch St. Laurent und Pinot Noir aus dem Steinfeld ein. Dass unsere Winzer auch hervorragende Weißweine keltern, wollen wir im April zeigen“, betont Hannes Reinisch vom Johanneshof und erzählt, dass 6 der 11 teilnehmenden Betriebe auch die autochthone Weißweinsorte Rotgipfler im Sortiment haben. „Der kleine Ort der großen Weine“ in der niederösterreichischen Thermenregion lädt am 21. April zum „Tag der offenen Tür“ ein. Beim Spaziergang durch den idyllischen Ort gibt es feine 2016er Rotweine und die ersten 2017er Weißweine zu probieren. Im Ticket ist ein persönliches Verkostungsglas sowie ein 15-Euro-Einkaufsgutschein inkludiert, der bei allen teilnehmenden Winzern eingelöst werden kann.

Regionale Genusspartner
Die Tattendorfer Winzer sprechen mit ihrer Veranstaltung alle kulinarischen Sinne an: Neben feinen Weinen präsentiert jedes Weingut einen regionalen Genusspartner mit selbstgemachten Produkten - zum Probieren und zum Kaufen. Es gibt z.B. Honig vom Imker Landauer, Kitzweger Erdäpfelprodukte SIWIS Sanddorn-Spezialitäten, Bisonfleisch vom Biohof Edibichl und Käse von der BIO Käserei Kretschmer.

Die sympathischsten Winzer der Thermenregion
„Unsere sympathischen Winzer sind in der Thermenregion für ihren Humor und die große Gastfreundlichkeit bekannt“, schmunzelt Johanna Landauer-Gisperg. Soviel ist sicher: am 21. April „rennt“ beim fachkundigen Verkosten der aktuellen Weine wieder der Schmäh. „Unseren Gästen gefällt der zwanglose Zugang zum Thema Wein. Dass die Besucher ein gutes Gefühl und interessante Geschichten rund um unsere Weine mit nach Hause nehmen, ist uns besonders wichtig“, erzählt Hannes Dachauer. Die 11 teilnehmenden Weinbaubetriebe sind: Auer, Dachauer in der Mühle, Johannes Dachauer, Dopler, Heggenberger, Knötzl, Landauer-Gisperg, Alfred Reinisch, Johanneshof Reinisch, Schneider und Lerchenfelderhof Schödinger.

Hereinspaziert: Verkosten, einkaufen und übernachten.
Die „Offene Tür“ ist für die Besucher eine gute Gelegenheit, die eigenen Weinvorräte für den Sommer aufzufüllen. „Unsere Weinhauer und ihre Familien stehen gerne beratend zur Seite und geben Tipps beim Zusammenstellen der Weine für den privaten Keller“, so Hannes Reinisch vom Johanneshof und betont die günstigen Ab-Hof-Preise. „Was wäre eine gemütliche Weinverkostung ohne eine gute Jause“, weist Johanna Landauer-Gisperg auf die geöffneten Tattendorfer Heurigen hin, die für eine Stärkung zwischendurch sorgen. „Hereinspaziert“ heißt es bei den teilnehmenden Winzern von 14 bis 20 Uhr. Wer nach der Verkostung in Tattendorf übernachten möchte, der kann das im Schlaffass tun.

Tattendorf: fruchtbarer Boden und viel Sonne
Die Thermenregion – vor allem das Steinfeld bei Tattendorf – profitiert von knapp 2.000 Sonnenstunden pro Jahr. Das niederschlagsarme und sonnige Klima garantiert einen optimalen Reifegrad der Trauben und fördert so sortentypische Aromen. Für die Burgundersorten wie Pinot Noir, St. Laurent sowie Weißburgunder und Chardonnay sind die geologisch reizvollen Böden rund um Tattendorf sehr attraktiv.

Offene Tür in Tattendorf
Samstag, 21. April 2018, 14 bis 20 Uhr, Check-in: bei allen teilnehmenden Winzern und am Raiffeisenplatz möglich
Ticket: € 25,- (inkl. 15-Euro-Einkaufsgutschein und persönliches Verkostungsglas)
Motto: Die neuen Weine verkosten und die Vorräte für Zuhause zu günstigen Ab-Hof-Preisen auffüllen!

www.facebook.com/offenetuertattendorf

Tag der offenen Kellertür