Anninger - Uphill

Mountainbike route from Parkplatz Prießnitztal to Anninger Schutzhaus

Full screen mode
Elevation profile

4,33 km length

Tour dates
  • Difficulty: Easy
  • Route: 4,33 km
  • Ascent: 349 egm
  • Descent:
  • Duration: 0:54 h
  • Lowest point: 277 m
  • Highest point:626 m

Details for: Anninger - Uphill

Brief description

Angenehm Tail bergauf zum schönsten Aussichtspunkt am Anninger!

Description

Der Anninger Uphill Trail befindet sich in der Mountainbike Area Aninnger unf fürht uns bei der Waldrast Krauste Linde vorbei, hinauf zum schönen Aussichtspunkt Anninger Schutzhaus. Der Trail ist aufgrund der hohen Frequenz an unterschiedlichen Nutzen (Wanderer, Läufer, Kinder, Hunde, etc.) hauptsächlich BERGAUF befahrbar. Die einzelnen Segmente, die auch bergab befahren werden dürfen sind speziell ausgewiesen (gelbe zusatztafeln) und dienen lediglich als Transfer zwischen den angrenzenden Single-Trails.

 

Der Anninger Uphill Trail ist ein Share-Trail! - "Da wir Biker andere Waldnutzer respektieren, dürfen wir auch bestimmte, extra ausgeschilderte Wanderwege im Wienerwald nutzen."

Starting point of the tour

Parkplatz Prießnitztal

Destination point of the tour

Anninger Schutzhaus

Route description Anninger - Uphill

Der Anninger- Uphill ist die Hauptverbindung vom Ausgangspunkt in Mödling auf den Anninger. Er startet vom Zubringer GH Bockerl-Prießnitztal und führt bis zum Anninger Schutzhaus auf einer Forststraße, die zu Beginn einen leichten Anstieg hat. Er läuft vorbei an der Breiten Föhre, dem Abzweiger Grenzweg über die Krauste Linde endet mit einem sehr steilen Anstieg bis zum Anningerschutzhaus. Entlang des Anninger-Uphill zweigen sämtliche MTB-Routen Richtung Hinterbrühl und Gumpoldskirchen ab.

More info/links

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info 

Map recommendations

MTB Karte Biosphärenpark Wienerwald

Author's tip

Folgende Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Nähe:

 

Aktualisiert am: 23.01.2020