Mountainbike-Area Anninger

zum Reiseplaner hinzufügen

Ob mit dem Mountainbike oder zu Fuß – der vielgipflige Anninger samt Umgebung kann auf verschiedenste Art und Weise erkundet werden.

Die MTB-Area Anninger besteht aus zahlreichen unterschiedlichen Streckenabschnitten, die sehr vielfältig miteinander zu Runden kombiniert werden können.

Insgesamt stehen 6 Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden im Mittelpunkt, die mit einer Reihe an Varianten sowie Zubringern eine Vielfalt an Routenoptionen zulassen. In der Saison 2021 ist der Krauste Linde Trail als Verbindungstrails der Alten Rodel Bahn und den Anninger Trail hinzugekommen. Somit steht einer durchgehenden Trailbefahrung vom Anninger Schutzhaus bis hinunter nach Mödling und dem Start des Anninger Uphills nichts mehr im Wege.

Im Video Wortwitz trifft Bike Flow lässt sich auch gut die Charakteristik des Anninger Trails erahnen. Für gemütliche Fahrer sind alle Sprünge zu umfahren und für Profis bietet die MTB-Area Anninger mit dem Kiental- und Husarentempel Trail Spaß und Herausforderung.

Den Anninger Streckennetz-Übersichtsplan können Sie hier herunterladen oder bestellen. In der Karte unten finden Sie alle Trails, mit Klick gelangen Sie zu den Details der einzelnen Strecken.

Bei Fragen oder Anregungen steht Ihnen der Projektpartner der Mountainbike-Area Anninger gerne zur Verfügung:
SPORTUNION Hinterbrühl
info@sportunion-hinterbruehl.net
hinterbruehl.sportunion.at

Lesen Sie hier einen Artikel aus dem Drahtesel 2/2020 zum Miteinander von Mountainbikern und Wanderern am Anninger.

Alle Trails auf einen Blick

Für Ihre Tourenplanung finden Sie hier die gesamte MtB-Area am Anninger im Überblick, mit Klick gelangen Sie zu den Details der einzelnen Strecken.

Hier können Sie die Karte außerdem herunterladen oder bestellen.