Weingut Christian FiSCHER

Beschreibung

Seit 350 Jahren betreibt die Familie Fischer Weinbau. Bereits um die Jahrhundertwende ist der Heurigen in Sooß ein beliebtes Ausflugsziel. Im Jahr 1982 steigt Christian Fischer in den Familienbetrieb ein. Gemeinsam mit seiner Frau Veronika macht er das Weingut zu einem echten "Klassiker" der Thermenregion. Als eines der sogenannten Urhäuser in Sooß trotzte das Anwesen der Fischer nicht nur der Türkenbelagerung und der Reblaus, sondern auch zwei Weltkriegen. Nach Absolvierung der Weinbauschulen in Krems und Klosterneuburg trat Christian Fischer 1982 in den Betrieb seiner Eltern, Erika und Guck (Engelbert) ein. Seither ist er für die Weinproduktion verantwortlich. Christian Fischer ist damals einer der ersten Winzer in Österreich, die im großen Stil Eichenfässer für ihre Rotweine einsetzen. Vielschichtige Weine mit harmonischer Taninstruktur und Reifepotential stehen seit den 1980er Jahren für das Weingut Fischer in Sooß. Aus der besten Lage des Winzers kommt auch sein bekanntester Wein: Gradenthal, eine Riede in Sooß, die 1787 erstmals in den Contributionsbüchern des Stiftes Klein-Mariazell aufscheint. Ein rubinroter, dunkler Zweigelt mit intensiver Weichselnase und gut eingebundenen Tanninen. Neben dem Zweigelt spielt der Pinot Noir eine große Rolle: war doch die Thermenregion Wienerwald auch als "Burgund Österreichs" bekannt. Fischers Engagement im Weißweinbereich fokussiert auf Spätrot-Rotgipfler, Chardonnay und Pinot Blanc. Neben CLASSIC und PREMIUM hat Christian Fischer eine neue limitierte Weinlinie eingeführt: Unter dem Namen "100CASES" kommt jeders Jahr ein außergewöhnlicher Wein in den Verkauf. Die Highlights im Jubiläumsjahr sind der Merlot 100CASES 2006 und sein erster im Barrique ausgebauter Rotgipfler PREMIUM 2011. Erhältlich ab Juni bzw. September 2012.

Standort & Anreise

Weingut Christian FiSCHER

Hauptstraße 33
A-2504 Sooß

Route planen