11 Orte im Wienerwald, die Sie gesehen haben müssen, © Andreas Hofer

11 von 111 Orten im Wienerwald, die Sie gesehen haben müssen

zum Reiseplaner hinzufügen

Ein neues Buch über den Wienerwald stellt 111 ganz besondere Orte vor.

Wir haben für Sie daraus die 11 schönsten, geheimsten und ungewöhnlichsten Orte ausgewählt und 11 Ausflugstipps zusammengestellt. Selbst Kenner werden überrascht sein!

Klicken Sie sich durch unsere Tipps und lesen Sie mehr über die einzelnen Orte inklusive Einkehrtipps und weiterführenden Ausflugsideen.

Unser Tipp: Noch mehr Ideen für spannende Entdeckungsreisen finden Sie in: 111 Orte im Wienerwald, die man gesehen haben muss.

Die Allander Türkenhasel , © Sabine M. Gruber

Die Allander Türkenhasel

Sie ist gar nicht so schwer zu finden. Man geht den Weissenweg hinauf, folgt dem Rauschen der Autobahn und hält Ausschau nach einer Art von Baum, die man noch nie gesehen hat.

Weiterlesen
Beethovenstein, © Sabine M. Gruber

Der Beethovenstein

An ihrem 15. Geburtstag verliebt sich die 1892 in England geborene Madeleine Slade unsterblich in Ludwig van Beethoven. Ihr Vater hat ihr ein besonderes Klavier geschenkt. Mit Hilfe eines Lochstreifens spielt das Instrument: von selbst!

Weiterlesen
Schneckensalettl, © Sabine M. Gruber

Das Schnecken-Salettl

Welche Spezies kann schon auf einen Stammbaum von 60 Millionen Jahren zurückblicken? Tja, die Thermalwasserschnecken von Bad Vöslau können das.

Weiterlesen
Die Araburg, © Christian Handl

Die Araburg

Auf exakt 799 Metern wacht die höchstgelegene Burgruine Niederösterreichs stolz und einsam über das Triestingtal.

Weiterlesen
Die schöne Else, © Sabine M. Gruber

Die schöne Else

Ein seltener Wildfruchtbaum aus dem Geschlecht der Rosengewächse, Sorbus torminalis vulgo Elsbeere, »Die schöne Else« genannt, steht am Rande eines sonnigen Hochplateaus.

Weiterlesen
Das Laurenzikirchlein, © Sabine M. Gruber

Das Laurenzikirchlein

Glaubt man der Sage, so hätte das Kirchlein unten stehen sollen. Bauern sollten es in Fronarbeit errichten, zu Ehren des heiligen Laurentius.

Weiterlesen
Der Alte Bahnhof, © Sabine M. Gruber

Der Alte Bahnhof

Fast hätte einer der letzten erhaltenen Fachwerk-Bahnhöfe des 19. Jahrhunderts einem Supermarkt weichen müssen. Eventuell wollte man Teile davon im Eisenbahnmuseum Strasshof aufstellen, als eine Art Railway-Historyland.

Weiterlesen