Aussichtspunkt, Aussichtswarte, Museum, Naturerlebnis

Naturpark Purkersdorf

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Naturpark Niederösterreich

Beschreibung

Der 77 Hektar große Naturpark Purkersdorf liegt am westlichen Stadtrand von Wien – mit der Rudolfshöhe als höchster Erhebung (475 m). Die Buchenwälder bilden schattige Bestände: Vor allem im Sommer herrscht somit ein angenehm kühles Klima vor.

Als zwar kleinster der Wienerwald-Naturparke bietet das ausgewiesene Landschaftsschutzgebiet in Purkersdorf dafür das ganze Jähr über vielfältiges Programm: mit dem Schwerpunkt auf dem sinnlichen Erleben der Natur. Neben Festen und Freiwilligen-Engagements, regelmäßigen Familien-Wanderungen sowie Workshops für Kinder werden Menschen mit besonderen Bedürfnissen stark miteinbezogen. Mit „Blind Date“ wurde ein 1 km langer Naturlehrpfad mit Info-Tafeln sowohl in Braille- als auch Schreibschrift gestaltet. Der Einstieg in den Blind Date-Pfad liegt direkt beim Naturpark-Eingang (bei der P&R-Anlage).

Schaufenster-Museum im Naturpark
Beim Naturpark-Zentrum liegt auch das Wienerwaldhaus im Deutschwald: das „Erste österreichische Self-Service Schaufenstermuseum“. Es gibt Einblick in die Wohnräume der Wienerwaldbauern, wie sie vor 100 Jahren gelebt und gearbeitet haben. Der überdachte Außenbereich zeigt die Holzarbeit im Wald. Das Museum hat von April bis Oktober geöffnet (Änderungen vorbehalten).

Keine Eintrittsgebühr, ganzjährig geöffnet.

Naturpark-Eingänge: Bereich Kellerwiese B44 gegenüber P&R; Naturpark-Zentrum via Hyrtlg./R.Hanke G.

Wanderungen:
Der Naturpark Purkersdorf kann wunderschön erwandert werden: vorbei an den Gehegen der freundlichen Schafe und Ziegen über Aussichtsplattform und Bienen-Beobachtungspunkt. Waldspielplätze oder Reh- und Wildschwein-Gehege sind weitere Highlights für kleine und erwachsene Entdecker. Eine Wanderkarte ist zur freien Entnahme am Gemeindeamt Purkersdorf sowie im Naturpark-Büro und -Zentrum erhältlich.

Eigenschaften/Angebote:

  • Spielplätze,
  • Tiergehege,
  • Naturpark-Bienen,
  • Blind Date-Naturlehrpfad mit Braille-Tafeln,
  • Schaufenster-Museum,
  • Ferien-Angebote, Workshops für Schulklassen,
  • Familien-Wanderungen, Führungen,
  • Kindergeburtstag im Naturpark.

Extra-Tipps:

  • Die Broschüre „21 Schätze“ mit 21 Phänomenen des Naturparks – von Ähriger Tuefelskralle bis Zunderschwamm – ist beim Naturpark-Büro Purkersdorf erhältlich.
  • Perfekt für Mountainbiker ist die Dambach-Strecke: mit Besteigung des Feuersteins im Deutschwald und einem Besuch des Naturparks.

Preise

  • Gruppen:
    saisonbedingte Veranstaltungen gegen Gebühr / siehe Homepage
  • Kinder:
    saisonbedingte Veranstaltungen gegen Gebühr / siehe Homepage
  • Führungen:
    saisonbedingte Veranstaltungen gegen Gebühr / siehe Homepage

Ausstattung

  • Führungen

Standort & Anreise

Naturpark Purkersdorf (Büro)

Wiener Straße 12 / 4
A-3002 Purkersdorf

Route planen