Mountainbiker vs. Wanderer

zum Reiseplaner hinzufügen

Warum das Miteinander im Wald so wichtig ist

Im Biosphärenpark Wienerwald sind Mensch und Natur im Einklang – und das ist richtig und wichtig! Schließlich funktioniert das eine nicht ohne das andere. Um die positive Beziehung zwischen Wanderern & Bikern in den Fokus zu stellen, hat das Trailcenter Hohe Wand Wiese eine Foto-Challenge ins Leben gerufen.

Im Rahmen seiner Wienerwald-Schnitzeljagd haben das Trailcenter Hohe Wand Wiese und Komoot eine Foto-Challenge zum Thema „Bikers & Hikers – love same places, share same spaces” organisiert.

Marlene und ihr „Team Gallina“ haben das Thema wunderbar mit der neuen Karte "Mountainbiken im Biosphärenpark Wienerwald" inszeniert und sich vom erfahrenen und ortskundigen Wandererpärchen den rechten Weg zeigen lassen. Das hat die Jury überzeugt.

Wir gratulieren dem „Team Gallina“ zu seinem Preis - einem Bike-Wochenende in der MTB-Area Anninger!

Mountainbiker Fair Play

Damit der Wald auch zukünftig einen einzig­artigen Erholungs­- und Lebensraum sowie Arbeitsplatz für alle bietet, möchten wir hier nochmal die Fair Play Regeln in Erinnerung rufen. Wir danken allen für deren Einhaltung!

  • Wir biken nur auf markierten und freigegebenen Routen.
  • Wir biken nur in der erlaubten Zeit im März bzw. Oktober von 9.00 bis 17.00 Uhr, im April bzw. September von 8.00 bis 18.00 Uhr, von Mai bis August von 7.00 bis 19.00 Uhr.
  • Radfahren abseits markierter Routen und außerhalb der freigegebenen Zeiten kann zur nachhaltigen Beunruhigung der Wildtiere und zu Schaden an Wald und Pfanzen führen.
  • Wir halten die Straßenverkehrsverordnung (STVO) ein und überholen andere Waldnutzer nur im Schritttempo.
  • Wir sind Gäste im Wald und verhalten uns auch entsprechend.
  • Wir hinterlassen die Natur, wie wir sie gerne vorfnden würden – ohne Abfälle.