Museum Gugging, © Martina Konrad Murphy

Museen

In Kunst und Kultur eintauchen.

Auf den Spuren großer Künstler und Persönlichkeiten bietet der Wienerwald einiges - von modernen Ausstellungen der Gegenwartskunst über alte Häuser großer Bekanntheiten bis hin zu skurrilen Museen. Tauchen Sie ein in die Welt der großen Persönlichkeiten, die hier wirken bzw. gewirkt haben.

Das Kaiserhaus Baden, ein nicht imperialer Wohnsitz der Habsburger, erreichte welthistorische Bedeutung im 1. Weltkrieg, als 1917 und 1918 das Armeeoberkommando der k.u.k. Monarchie in Baden stationiert war und Kaiser Karl I. vom ersten Stock des Kaiserhauses aus seine Armee befehligte. Die kaiserliche Wohnung im ersten Stock ist heute ein stilvoller Museumsrahmen für diverse Ausstellungen.

Eine weitere spannende Geschichte trägt das Krupp-Stadt Museum Berndorf: Sie zeigt das eindrucksvolle Wirken der Familie Krupp in Berndorf und die Entstehungsgeschichte der Stadt. In den Berndorfer Stilklassen findet man 12 Schulklassen in 12 Stilarten der Architektur. Erbaut in den Jahren 1908-1909 findet heute noch der Schulbetrieb dort statt!

In Maria Gugging, nahe Klosterneuburg, liegt das weltweit einzigartige Zentrum für Art Brut. Die Dauerausstellung "gugging classics" umspannt einen Bogen über vier Jahrzehnte dieser unangepassten Kunst.

Dem gebürtigen BAdener Arnulf Rainer, einem der international bedeutendsten und erfolgreichsten zeitgenössischen Künstler, wurde im klassizistischen Frauenbad ein Museum errichtet. Dabei gelang es, einen perfekten Einklang zwischen historischer Bausubstanz und moderner Museumstechnik herzustellen.