Goldene Kulturhighlights im herbstlichen Triestingtal

zum Reiseplaner hinzufügen

Triestingtal am 24. Oktober 2022: Während der Herbst im Triestingtal Einzug hält und sich die Naturkulissen in bunte Farben und romantische Nebelfelder tauchen, kündigen sich vielfältige Kulturveranstaltungen an, die in den Gemeinden und Locations für Unterhaltung sorgen.

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“ sagte bereits Pablo Picasso. Dass gerade Kultur es vermag in schwierigen Zeiten Leichtigkeit zu geben und für Abwechslung zu sorgen ist auch heute hochgeschätzt. „Gelegenheit dazu haben Sie im Triestingtal gleich mehrfach“, freuen sich Geschäftsführer Michael Wollinger und Regionsbetreuerin Sabine Bruckmüller vom Wienerwald Tourismus.

Cellensis 2022 – Festival geistlicher Musik

„In der Marktgemeinde Altenmarkt haben wir das Glück gleich fünf wunderschöne Wallfahrtskirchen zu haben, die nicht nur als Kirchen, sondern auch als Bühnen für unser alljähriges Festival Cellensis genutzt werden“, strahlt LAbg. und Bürgermeister von Altenmarkt Josef Balber. Von 4.-13.11. wird heuer in der Marktgemeinde Altenmarkt an der Triesting zu „Cellensis 2022“ – dem Festival der geistlichen Musik eingeladen, das mit einem hochkarätigen Programm aufwartet: Bereits das Eröffnungskonzert am 4.11., 19.30 Uhr, in der Wallfahrtskirche Hafnerberg, bietet mit einem „Festivalensemble“ unter Mitwirkung von Musikern der Wiener Symphoniker und Wolfgang Kogert an der Orgel ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.

„Stimmenklang“ mit Sopranistin Cornelia Hübsch, Mezzosopranistin Nina Maria Edelmann, dem Streichquintett „Cordes“ und Robert Koizar an der Orgel, am 6.11., 15 Uhr, in der Wallfahrtskirche St. Corona schließen nahtlos an. Am Samstag, 12.11., stehen mit dem Stationenkonzert des Vokalensembles „Belcanto“ um 15 Uhr in der Basilika Klein-Mariazell und dem „Halleluja“ der Favorhythm Gospel Singers um 19.30 Uhr im Markgraf-Leopold Saal Klein-Mariazell gleich zwei Top-Konzerte am Programm. Stimmungsvoll wird auch die am Sonntag, 13.11. ab 9 Uhr gefeierte Festivalmesse, die von „Voix Cèleste“ unter Leitung von Michael Capek musikalisch gestaltet wird. Tickets & Infos: www.cellensis.at

Bühnen Berndorf warten mit vielfältigem Programm auf

Am 10.11. um 19.30 Uhr starten die Comedy Hirten mit „Best of Berndof“ im Stadtsaal Berndorf. Unter dem Motto „Stad“ kommen die Seer auch heuer wieder am 18. und 19.11. um 19.30 Uhr ins Stadttheater Berndorf um ihr Publikum „unplugged“ und stimmungsvoll zu verzaubern. Apropos verzaubern: Mit „Röschen“ ist am 20.11. um 16 Uhr, ein wunderbares Kindermusical nach dem Märchen der Gebrüder Grimm „Dornröschen“ im Stadttheater Berndorf zu sehen und erleben. „American Christmas“ zaubert am 26.11., 19.30 Uhr, Andy Lee Lang & The Spirit auf die Bühne, für Weihnachtstralala sorgen am 1.12., 19.30 Uhr, Steinböck & Strobl mit ihrem Kabarettprogramm bevor Maschek mit „Das war 2022“ am 15.12., 19.30 Uhr, das Jahr im Stadttheater Berndorf kabarettistisch beschließt. Tickets & Infos: www.buehnen-berndorf.at

„The Wayfaring Four“ rocken Burg Neuhaus

The Wayfaring Four sind drei alte Hasen und eine Dame, die, aus verschiedenen Musikgenres kommend, festgestellt haben, dass ihnen das gemeinsame Musizieren einfach Spaß macht. Ihr Programm kommt hauptsächlich aus der „Americana“ Richtung, das heißt Blues, Country und Roots Music vom Feinsten mit hin und wieder etwas Irischem zur Abwechslung. Am 11.11., 19.30 Uhr, sind sie im Burgsaal der Burg Neuhaus Live on Stage. Tickets & Infos: burg-neuhaus.at

Diese Presseaussendung erfolgt im Rahmen des LEADER Projekts „Touristisches Marketing Triesting II“ mit Unterstützung von Europäischer Union und dem Land Niederösterreich.

Weitere Infos zum Triestingtal gibt’s auf wienerwald.info/triestingtal

MIt Unterstützung von Land und Europäischer Union - LEADER.

Rückfragen bitte direkt an:

Sabine Bruckmüller
LEADER Region Triestingtal
s.bruckmueller@wienerwald.info