Spazieren im Wienerwald, © Wurnig

Spazieren im Wienerwald

zum Reiseplaner hinzufügen

Entdecken Sie die Region Wienerwald zu jeder Jahreszeit auf Spaziergängen: Hier finden Sie sowohl im Grünen als auch in den Orten und Innenstädten schöne Spazierrouten.

Mit den regionalen Verkehrsverbindungen können Sie schnell ins Wiener Umland fahren und zu Fuß die schönsten Orte des Wienerwaldes erkunden.

Viele unserer Top-Ausflugsziele wie der Schlosspark Laxenburg oder das Stift Klosterneuburg sind zu jeder Jahreszeit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar und etwa auch für Rollstuhlfahrer geeignet. So kommen alle Besucher bei Spaziergängen im Wienerwald in den Genuss unserer vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

Stadtspaziergänge – Sehenswürdigkeiten beim Flanieren erkunden

Auch bei schlechtem Wetter bieten sich Stadtspaziergänge an, denn zum Beispiel Cafés und Museen bieten ideale Stopps zwischendurch. Außerdem ist es hier besonders einfach, die Länge des Spazierwegs an Ihre Wünsche anzupassen, sodass auch mit kleinen Kindern oder für ältere Personen der richtige Weg gefunden werden kann.

Beim Spazieren durch Klosterneuburg etwa können Sie die schöne Altstadt genießen oder Sehenswürdigkeiten wie das Stift erkunden. Am Historienpfad lässt sich die reiche Geschichte der Stadt auf eigene Faust entdecken. In Baden wiederum finden sich neben dem Beethovenhaus auch Naherholungsmöglichkeiten wie das Rosarium und der Kurpark, die zu Spaziergängen einladen.

Besonders empfehlenswert für große und kleine Entdecker ist auch der Kultur- und Naturpfad in Kottingbrunn. Groß und Klein erwartet ein attraktiver Rundweg, bei dem es neben Kulturdenkmälern auch viel Wissenswertes über die heimische Pflanzen- und Tierwelt zu entdecken gibt.

Spaziergänge im Grünen

Beim Spazieren im Wienerwald können Sie aber natürlich auch hervorragend die Kulturlandschaften und die Natur der Gegend erkunden. So bieten sich die Weingärten für malerische Spaziergänge an: Ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge in den Weinhügeln ist etwa Sooß, von wo aus Sie zum Beispiel einen Teil des 1. Wiener Wasserleitungswanderweg entlangspazieren können und wo Sie auch das ganze Jahr hindurch Heurigen mit exzellenten und vielfach ausgezeichneten Weinen erwarten.

Für einen Spaziergang im Grünen, bei dem Sie zugleich tolle Ausblicke und historische Denkmäler erwarten, bietet sich der Schlosspark Laxenburg an, der größte historische Landschaftsgarten Österreichs. Noch naturnäher sind Sie im Naturpark Sparbach unterwegs, wo Sie im großzügigen Areal zwischen Bäumen und Wiesen auch Ruinen entdecken können. Speziell für Kinder findet sich hier auch ein toller Abenteuerspielplatz. Und vielleicht entdecken Sie auf Ihren Spaziergang sogar die freilaufenden Wildschweine?

Wenn Sie nicht nur im Wienerwald spazieren gehen wollen, sondern die wunderschönen Landschaften ausgiebiger erkunden wollen, sollten Sie sich die Wanderwege im Wienerwald unbedingt näher ansehen. Auch hier finden Sie eine große Auswahl an Touren von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit, sodass Sie für Ihren nächsten Besuch in der Region auch bestimmt den richtigen Weg für sich entdecken werden.