Biosphärenpark Wienerwald, © Raimo Rumpler

Der Wald

zum Reiseplaner hinzufügen

Ein Biosphärenpark vor den Toren Wiens.

Der Wienerwald ist mit dem UNESCO-Prädikat Biosphärenpark ausgezeichnet und überzeugt durch die Einzigartigkeit, der einzige Biosphärenpark vor den Toren einer Millionenstadt zu sein.

Regeneration, Aktivierung, Genuss. Diese drei Schlagworte verbindet ein großes Ganzes: Der Biosphärenpark Wienerwald, direkt vor der Millionenstadt Wien. Kein anderer Ort verspricht so viel beruhigende Bewegung und erfrischende Erholung wie der saftiggrüne Wald. Der 105.000 Hektar umfassende Wienerwald wurde 2005 mit dem UNESO-Prädikat Biosphärenpark ausgezeichnet und stellt einen besonders schützenswerten Lebensraum für Flora und Fauna dar.

Vielfältige Wanderwege, abwechslungsreiche Radwege und Mountainbikestrecken durchziehen den Wienerwald und bieten Sportmöglichkeiten für Aktive, die die Natur unweit von Wien genießen möchten.

Der Wald bietet jedoch auch einen Erholungsraum für Ruhesuchende und entspannte Urlauber mit der Sehnsucht nach einem ursprünglichem Naturgenuss. Er erlaubt es, vom Alltag abzuschalten, die Schnelligkeit und Komplexität der Stadt hinter sich zu lassen und die Einfachheit der Natur zu genießen. Sanfter Tourismus, regionale und kulturelle Feste und Feierlichkeiten und die Besinnung auf die wahren Werte sowie Authentizität stehen in der Destination Wienerwald im Mittelpunkt.

Regionalität und Nachhaltigkeit als gelebte Werte locken zum Tagesausflug, Kurzurlaub oder mehrtägigen Familienurlaub, um etwa mit dem ebike die sanften Hügel des Wienerwaldes zu erkunden und  in den ausgezeichneten Hotels sowie sympathisch-familiären Privatzimmern der Region zu übernachten. Die Gasthäuser und Restaurants im Wienerwald bieten Ihnen eine hervorragende saisonale Küche, in welcher Sie wunderbare regionale Spezialitäten verkosten können.

Die im Wienerwald ansässigen biologischen Betriebe zeugen von einem wertschätzenden Umgang mit der Natur.