Nördlicher Wienerwald

Klosterneuburg und Umgebung.

Der nördliche Wienerwald erstreckt sich bis zur Donau und wird durch das Tullnerfeld, die Wiener Pforte und das Stadtgebiet Wien mit dem Schwarzenbergpark und dem Lainzer Tiergarten begrenzt.

Die Region um Klosterneuburg bildet die hügelige Grenze zur Donau und bietet Radrouten, wie den bekannten Donauradweg, der von Passau bis nach Wien führt. Ein besonderes Highlight ist die wunderschöne Hagenbachklamm, die ein perfektes Ausflugsziel darstellt.

Das Thema Wein ist in Klosterneuburg tief verwurzelt. So reicht die Geschichte des Weines hier bis zu 900 Jahre zurück und beherbergt das älteste und zweitgrößte Weingut Österreichs, das Weingut Stift Klosterneuburg. Das Stift Klosterneuburg ist ein Top Ausflugsziel und bietet zahlreiche Führungen.