Rundwanderung um die Perchtoldsdorfer Heide

Wandertour ausgehend von Parkplatz Perchtoldsdorfer Heide

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

11,95 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 11,95 km
  • Aufstieg: 468 Hm
  • Abstieg: 450 Hm
  • Dauer: 4:30 h
  • Niedrigster Punkt: 250 m
  • Höchster Punkt: 531 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • faunistische Highlights

Details für: Rundwanderung um die Perchtoldsdorfer Heide

Kurzbeschreibung

Eine naturräumlich sehr schöne Wanderung rund um die Perchtoldsdofer Heide. 

Beschreibung

Tip/Fun-Fact: Trockenrasen stellen einen besonders schützenswerten Lebensraum dar. Der Verein „Freunde d. Perchtoldsdorfer Heide“ stellt ihren Erhalt sicher. Unterstürtzt werden sie dabei von den Schafen des Biohofs Sonnleitner, die dort weiden.
Eine sehr nette, aber recht lange Wanderung. Es gibt genug Möglichkeiten, um bei Hütten einzukehren. Teilweise super Panorama (Franz-Ferdinand Schutzhütte).

Startpunkt der Tour

Parkplatz Perchtoldsdorfer Heide

Zielpunkt der Tour

Parkplatz Perchtoldsdorfer Heide

Wegbeschreibung für: Rundwanderung um die Perchtoldsdorfer Heide

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz der Perchtoldsdorfer Heide. Wir folgen dem Weg geradeaus bis wir zu einer T-Kreuzung gelangen. Wir gehen links und nach einigen Metern wieder rechts und wandern auf dem blau-weiß markierten Weg weiter. Bei der nächsten Weggabelung gehen wir rechts und landen wenig später bei einer Kreuzung. Nach einem Abstecher zur Kammerstein Ruine, wandern wir den gleichen Weg wieder hinauf. Jetzt gehen wir rechts Richtung Franz Ferdinand Hütte (rot-weiß). Oben angekommen, folgen wir der grün-weißen Markierung. Wir gehen gerade und bleiben am Hauptweg (rot-weiß, lila-weiß) und kommen so zu einer großen Kreuzung, bei der wir uns zuerst links halten, dann aber den unteren Weg Richtung Kaltenleutgeben nehmen. Wir erreichen einen Asphaltweg, wo wir rechts abbiegen und wandern neben dem Steinbruchsee bis zur Kaltenleutgebner Straße. Dort folgen wir den Wegweisern zur Wiener Hütte (links und anschließend rechts). Dort angelangt halten wir uns im Wald rechts und folgen dem blau-weiß markierten Weg. Nach ca. 3 km (linker Hand Schule mit Sportplatz) gehen wir rechts und anschließend gleich wieder links. An der Kirche vorbei die Willergasse hinunter, überqueren wir die Bahn und biegen rechts in die Waldmühlgasse ab. Wir gelangen zu einer Weggabelung, halten uns links und gelangen so wieder hinauf Richtung Perchtoldsdorfer Heide. Von nun an geht es über die Heide zurück Richtung Parkplatz.

Parken

Parkplatz Perchtoldsdorfer Heide

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zur Haltestelle "Perchtoldsdorf Berggasse (Ecke Sonnbergstraße)"

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wienerwald Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 16.09.2021

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wasser, Regenschutz

Sicherheitshinweise

Trotz sorgfältigster Recherche kann es bei den Strecken zu unvorhergesehenen kurz-, mittel- oder gar längerfristigen Sperren (z.B. wegen forstlicher Sperrgebiete durch Grundbesitzer) kommen. Von uns empfohlene Parkmöglichkeiten können teils privat oder gebührenpflichtig sein – bitte auf die Beschilderung vor Ort achten. Manche Wege können abschnittsweise oder zur Gänze durch gebührenpflichtige Betriebe/Gebiete führen (z.B. Naturparke oder Klammen). Darauf wird aber in der Regel explizit in der Beschreibung hingewiesen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und die Benützung der Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Etwaige Wegesperren sowie Hinweise von Jagd- und Grundbesitzer sind zu beachten.

Tipp des Autors

Einkehrmöglichkeiten entlang der Route

Folgende Top-Heuriger Betriebe gibt es in der Nähe

 

Aktualisiert am: 03.12.2020

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour