Rundwanderung zur Buchbergwarte

Wandertour ausgehend von Haltestelle Bhf. Neulengbach

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

9,24 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 9,24 km
  • Aufstieg: 301 Hm
  • Abstieg: 301 Hm
  • Dauer: 2:45 h
  • Niedrigster Punkt: 220 m
  • Höchster Punkt: 466 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • familienfreundlich

Details für: Rundwanderung zur Buchbergwarte

Kurzbeschreibung

Diese Wanderung ist für Familien geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Ein kurzes Wegstück (ca. 500m) verläuft auf der Bundesstraße (offizieller Wanderweg, gelbe Markierung). 

Beschreibung

Tipp/Fun-Fact: 23 verschiedene Wiesentypen sind im BPWW zu finden. Sie stellen für viele spezialisierte Tier- und Pflanzenarten einen wertvollen Lebensraum dar. Ihr Erhalt und ihre Pflege sind daher für den Natur- und Artenschutz besonders wichtig.

Startpunkt der Tour

Haltestelle Bhf. Neulengbach

Zielpunkt der Tour

Haltestelle Bhf. Neulengbach

Wegbeschreibung für: Rundwanderung zur Buchbergwarte

Vom Stadtbahnhof Neulengbach gehen wir über den Rathausplatz Richtung Norden in die Altstadt. Wir erreichen nach dem Kirchenplatz die Ulmenhofstraße und folgen ihr nach rechts Richtung Nordosten (gelbe Markierung) bis zur Almersbergstraße. Bergauf erreichen wir die Buchberggasse und folgen den Wegweisern Richtung Buchberg. Beim Rückweg vom Buchberg wählen wir den blau markierten Wanderweg und folgen rechts der Abzweigung Richtung Waldwege auf dem asphaltierten Weg bergab. Bei den ersten Häusern angekommen, nehmen wir die erste Möglichkeit scharf rechts in Richtung Neulengbach (rot).

VORSICHT! Auf Kirschnerwaldstraße gibt es zwar angezeichnet, neben einer Pferdekoppel die Weiterführung des weiß-rot-weißen Wanderwegs über einen Privatgrund, dieser war aber zum Zeitpunkt der Erhebung (21.4.2020) gesperrt! Daher Ausweichroute über Grillenhofstraße – Almersbergstraße – Austraße – Egon Schiele Straße – Schustergasse.

Der Egon-Schiele-Straße folgen wir geradeaus Richtung Burg Neulengbach, bis wir nach einer kleinen Steigung auf eine Parkbank im Wäldchen treffen. Dem Weg folgen wir nun nach links bis zur Einmündung auf die Weinheberstraße, gefolgt von der Postgasse. Geradeaus weiter gelangen wir zum Rathausplatz und wenden uns zurück zum Bahnhof.

Parken

P+R Bhf. Neulengbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder Bus zur Haltestelle "Bahnhof Neulengbach"

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wienerwald Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 15.09.2021

Wienerwald Tourismus GmbH
Hautplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info
Webseite: www.wienerwald.info

 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wasser, Regenschutz

Sicherheitshinweise

Trotz sorgfältigster Recherche kann es bei den Strecken zu unvorhergesehenen kurz-, mittel- oder gar längerfristigen Sperren (z.B. wegen forstlicher Sperrgebiete durch Grundbesitzer) kommen. Von uns empfohlene Parkmöglichkeiten können teils privat oder gebührenpflichtig sein – bitte auf die Beschilderung vor Ort achten. Manche Wege können abschnittsweise oder zur Gänze durch gebührenpflichtige Betriebe/Gebiete führen (z.B. Naturparke oder Klammen). Darauf wird aber in der Regel explizit in der Beschreibung hingewiesen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und die Benützung der Wege erfolgt auf eigene Gefahr. Etwaige Wegesperren sowie Hinweise von Jagd- und Grundbesitzer sind zu beachten.

Tipp des Autors

Einkehrmöglichkeiten entlang der Route

 

Aktualisiert am: 05.11.2020

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour