Wienerwaldsee

Teiche, Seen & Quellen

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der Wienerwaldsee, 20 km westlich von Wien gelegen, ist ein Stausee und das größte stille Gewässer im Wienerwald. Er liegt zwischen den Gemeinden Purkersdorf, Tullnerbach und Pressbaum. Der See, der vom Wienfluss und vom Wolfsgrabenbach gespeist wird, wurde bis vor kurzem als Wasserreservoir verwendet. Das Gelände ist Wasserschutzgebiet, in dem Schwimmen im Sommer ebenso verboten ist, wie das Eislaufen im Winter. Dementsprechend hat sich der Wienerwaldsee als Lebensraum einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt etabliert. Rund um den See gibt es bestens markierte und gepflegte Wege, die von Freizeitsportlern und Spaziergängern gerne genutzt werden.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung