Altlengbach

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Altlengbach

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Marktgemeinde Altlengbach im Bezirk Sankt Pölten-Land liegt mitten im westlichen Wienerwald. Bereits im Jahr 1150 wurde der Ort als Kirchweiler urkundlich erwähnt. Heute umfasst das Gemeindegebiet 26 Ortschaften von Altlengbach bis Unterthurm. Hier machen Genuss-Wanderer, Outdoor-Sportler und Familien mit Kindern besonders gerne Urlaub: bei erfrischenden Rundwanderungen, Radwegen und Mountainbike-Strecken zum einen – und spannenden Ausflugszielen zum anderen.

Altlengbach: Sehenswertes Wanderparadies
Aussichtsreiche Postkarten-Idylle versprechen zahlreiche Wanderrouten in und um Altlengbach. Leicht und besonders auch für kleine Füße geeignet ist der Cultura Trail Römerweg, eher anspruchsvoll der Eichgrabner Höhenwanderweg. Ein abenteuerliches Wanderziel ist die Burgruine Altlengbach zwischen Lengbach und Großer Tulln, ein toller Tipp die Gföhlberg-Hütte: Diese lässt sich bestens über den Elsbeerweg erwandern.

Sehenswürdigkeiten in Altlengbach
Besonders sehenswert sind in Altlengbach die gotische Pfarrkirche – gegründet im Jahr 1040 und mit wertvollen Bau-Elementen aus mehreren Jahrhunderten – sowie die Altmühle in Unterthurm mit dem Mühlenmuseum. Auch eine Flurkapelle aus 1700 und mehrere historische Aquädukte wollen entdeckt werden. Für Jause, Rast und Nächtigung finden Besucher mehrere familienfreundliche Gaststätten und Hotels vor.

Basisdaten
  • Höhenmeter: 302
  • Einwohnerzahl: 3500

Aktivitäten vor Ort