Heiligenkreuz

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Heiligenkreuz

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Gemeinde Heiligenkreuz im Bezirk Baden bei Wien liegt in der bergigen Landschaft des Wienerwaldes – im Tal des Sattelbaches. Zum Gemeindegebiet zählen die Ortschaften Siegenfeld, Heiligenkreuz, Sattelbach, Preinsfeld und Füllenberg. Durch den Ort – der als ideales Wander- und Ausflugsziel für die ganze Familie gilt – führt der bekannte Pilgerweg Via Sacra.

Heiligenkreuz: Besuch in der Zisterzienserabtei
Stift Heiligenkreuz liegt in einer Tal-Mulde am Fuße des Bodenberges. Es wurde 1133 gegründet und gilt damit als zweitältestes – durchgehend bestehendes – Zisterzienserkloster der Welt. Führungen durch die beeindruckenden spirituellen Gemäuer sind täglich möglich.

Wallfahrtswandern: Auf der Via Sacra durch Heiligenkreuz
Insgesamt verläuft die Via Sacra über eine 121 Kilometer lange Pilger-Strecke. An ihrem Weg liegen Wallfahrtskirchen, Kapellen und Bildstöcke. Dabei schließen die Stationen der „Heiligen Straße“ natürlich auch Stift Heiligenkreuz mit ein.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Heiligenkreuz
Kulturell sehenswert sind vier denkmalgeschützte Figuren von kauernden Sklaven auf der ehemaligen Friedhofsmauer sowie ein altes Einsiedlerhaus und der – 37 wertvolle Statuen umfassende – Kreuzweg am Kalvarienberg. Dazu prägen zahlreiche weitere historische Bauten und Kleinode das Ortsbild. In Siegenfeld ist die neugotische Cholerakapelle aus 1831 ein besonderer Blickfang: Sie liegt oberhalb der Badener Straße im Helenental.

 

Basisdaten
  • Höhenmeter: 306

Aktivitäten vor Ort