Ort in Niederösterreich

Hirtenberg

Der Ort liegt am Talausgang des Triestingtals, wo die aus dem Wienerwald kommende Triesting ins Wiener Becken fließt. Die ersten urkundlichen Schreibweisen „Huottenberch“ bzw. „Huettenberch“, 1271 weisen auf einen althochdeutschen Rufnamen „Huotto" hin. Der Name „Huettenberg“ war in erster Linie ein Burgname, der auf die spätere Bauernsiedlung überging. Sehenswert ist hier die neugotische Pfarrkirche, die anlässlich des 50-jährigen Regierungsjubiläums Kaiser Franz-Josephs 1898 gestiftet wurde.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 280

Standort & Anreise

Hirtenberg

Bahngasse 1
A-2552 Hirtenberg

Route planen