Weinveranstaltungen, © Christian Dusek

Der Weinherbst im Wienerwald

zum Reiseplaner hinzufügen

Wo edle Tropfen zu Hause sind

Mehr als 30 kulinarische Veranstaltungen garantieren im herbstlichen Wienerwald wein-tastische Stunden und unvergessliche Erlebnisse rund um die heimischen Trauben.

Der Herbst im Wienerwald ist besonders bunt – vor allem aufgrund der vielfältigen kulinarischen Veranstaltungen und Angebote zum Thema Wein. Wer Land und Leute bei regionalen Köstlichkeiten kennenlernen möchte: Der Weinherbst in der Region vor den Toren Wiens bietet vielfach Gelegenheit dazu. Worauf warten Sie noch? Die Zeit zum Genießen ist reif!

Die Tage werden kürzer. Die Natur zeigt sich in den prächtigsten Farben. Und der Wienerwald? In den Ortschaften rund um die Landeshauptstadt beginnt im Herbst eine ganz besondere Zeit. Eine Zeit, in der sich alles um abwechslungsreichen Weingenuss dreht. Von Ende August bis in den November hinein präsentieren Winzer der Region im Rahmen verschiedener Feste ihre erlesenen Tropfen. Wandern, verweilen, verkosten, genießen – Herz, was willst du mehr?

Besondere Herbstmomente rund um das Thema Wein

Acht Weinbaugebiete und insgesamt 2.200 Hektar Weinreben. Zahlen, die die Thermenregion Wienerwald zu einer Top-Destination von Kennern und Liebhabern des kostbaren Beerensaftes machen. Von Tagen der offenen Kellertüren über Weingartenwanderungen bis hin zu Österreichs größtem Erntedankfest. Wer außergewöhnliche Genussmomente in einmaligem Ambiente voll auskosten möchte, ist im Weinherbst in der Nähe von Wien genau richtig.

Die Genussmeile als Höhepunkt des geschmackvollen Programms

Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Nicht weniger als die längste Schank der Welt erwartet Einheimische und teils von weit her Angereiste im Rahmen der Genussmeile. Auf zehn Kilometern wird bei über 80 Betrieben alles angeboten, was aus Weintrauben gezaubert werden kann. Weitere Highlights sind das Winzerwandern in Sooß und der Hiataeinzug in Perchtoldsdorf und die Präsentation des Jungen Hiata.

Ebenfalls sehenswert: Die Badener Traubenkurwochen und die Trauben-Most-Kur in Bad Vöslau, das Riedenfest in Kritzendorf, der Walk around Tattendorf und die Tage der offenen Kellertür in Gumpoldskirchen und - wer Lust auf einen Kirtag der anderen Art hat - der Blunz'nkirtag in Bad Vöslau.

Sie sehen: Edle Tropfen spielen im herbstlichen Wienerwald die genussvolle Hauptrolle. In den Nebenrollen glänzen herzliche Gastlichkeit und einzigartige Natur. Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick über die Vinotheken und alle Veranstaltungen im facettenreichen Weinherbst!

Tipp: Erfahren Sie noch mehr über eine herbstliche Genussreise durch den Wienerwald!