Wienerwald

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Gemeinde Wienerwald

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Gemeinde Wienerwald im Bezirk Mödling ist im nördlichen Wienerwald gelegen. Ihr Gebiet umfasst die Katastralgemeinden Dornbach, Grub und Sittendorf sowie Stangau und Sulz im Wienerwald. Die Gegend gilt als wahres Paradies für Pferdefreunde – mit mehreren Gestüten und Reithöfen wie dem Reitstall Wildegg. Auch als Zweitwohnsitz zahlreicher Wiener Großstädter steht die Gemeinde hoch im Kurs.

Gemeinde Wienerwald: Urlaub am Drahtesel & hoch zu Ross
Ob Mountainbiken, Reiten oder Wandern: Im Wienerwald kommen Frischluft-Fans und Aktiv-Urlauber voll auf ihre Kosten. Bei den vielen verschiedenen Wegen findet garantiert jeder – große und kleine – Gast seine Lieblingsroute. Zahlreiche komfortable Unterkünfte laden zum verlängerten Wochenende oder familiären Kurzurlaub ein. Besonders abenteuerlich nicht nur für Familien ist die Übernachtung am Campingplatz Wienerwald bei Sulz – mitten im Wald und umgeben von den schönsten Ausflugszielen.

Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Wienerwald
Das Gemeindegebiet beeindruckt seine Besucher mit mehreren geschichtsträchtigen Bauten: Eine mittelalterliche Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert wurde um 1600 einem Renaissance-Umbau unterzogen – und ist heute als Schloss Wildegg weithin sichtbar. Seit 1947 wird die tolle Burg von der Katholischen Jungschar als Gästehaus für Selbstversorger geführt. Weiters finden hier Veranstaltungen wie Märkte oder Feiern statt. Sehenswert in der Gemeinde Wienerwald sind außerdem die spätbarocke Pfarrkirche in Sulz sowie die im Kern romanische Pfarrkirche in Sittendorf – mit siebeneckigem Turm.

Basisdaten
  • Höhenmeter: 400
  • Einwohnerzahl: 3035

Aktivitäten vor Ort

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Wienerwald