Wo der Wein zum Fest wird.

Weinfrühling in der Thermenregion Wienerwald, © Niederösterreich Werbung/ Robert Herbst

Weinfrühling im Wienerwald

zum Reiseplaner hinzufügen

Im Frühling halten nicht nur milde Temperaturen im Wienerwald Einzug, sondern traditionell auch die Jungweine

Insbesondere die Sorten Rotgipfler, Zierfandler, St. Laurent und die Burgundersorten zählen zu den Spezialitäten der Thermenregion.

Jeder Weinort begrüßt auf seine Weise den Frühling, gibt es doch in der Thermenregion Wienerwald eine reichhaltige und lange Tradition des Weinbaus: So beheimatet sie auch die zwei ältesten Weingüter Österreichs, das Stift Klosterneuburg und das Freigut Thallern

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 bitten wir Sie um Verständnis, dass geplante Veranstaltungen nicht stattfinden können. Über etwaige Ersatztermine informieren wir Sie gerne!

Unser Tipp: zahlreiche Direktvermarkter und Winzerinnen und Winzer aus der Region haben rasch reagiert und bieten Lebensmittel wie Erzeugnisse aus landwirtschaftlicher Produktion, darunter Säfte, Marmeladen oder Chutneys sowie Obst, Gemüse und vieles mehr im Ab-Hof Verkauf oder ihren online-Shops mit Versand und Lieferservice an! Die Öffnungszeiten des Ab-Hof-Verkaufs oder Bestellmöglichkeiten der einzelnen Betriebe sind indiviuell – Informationen sowie aktuelle Angebote finden Sie laufend hier: www.facebook.com/weinland.thermenregion sowie alle Kontakte zu den Winzerinnen und Winzer auf www.weinland-thermenregion.at.

Mit Lebensmittel und Weinen aus der Thermenregion lässt sich der Frühling auch im eigenen Heim zelebrieren – wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen bei den Heurigen und Weinfesten in der Thermenregion Wienerwald!

Was Sie im Frühling im Wienerwald sonst noch erleben können ...